Corona-Virus 

Stand: 03.04.2020, 18:00 Uhr

Der Bundesrat hat am 16. März 2020 zur Verlangsamung der Corona-Ausbreitung den Notstand ausgerufen. Nachfolgend finden Sie Informationen zu wesentlichen Fragen rund um das Leben in den Gemeinden des Sicherheitsverbundes. Diese Informationen werden laufend der aktuellen Situation angepasst.

Hotline Sicherheitsverbund

Bei Fragen können sie unsere Hotline kontaktieren und zwar jeweils von Montag bis Freitag, 08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr über folgende Kanäle: Telefon 071 388 32 51 oder hotline@svrg.ch.

Psychologische Unterstützung während der Corona-Pandemie

Unser Leben hat sich mit der Verbreitung des neuen Virus stark verändert. Dies stellt uns alle vor  medizinischen, wirtschaftlichen, politischen, aber auch psychischen Herausforderungen. Eine davon  ist die soziale Isolation, die Menschen vor grosse Probleme stellen kann, aber auch viele Fragen  aufwirft. Wie kann man mit der eigenen Isolation umgehen? Welche Möglichkeiten habe ich um  andere betroffene Menschen zu unterstützen?   

Umfassende Antworten zu diesen Fragen, sowie weiter Informationen und Hilfestellungen zur psychischen Gesundheit während dieser Krise finden Sie über die Links der folgenden Seiten:

12 Tipps für zu Hause (Kanton St.Gallen)

Kanton St. Gallen

Schulpsychologischer Dienst des Kanton St. Gallen

Was tun gegen soziale Isolation?

Coaching Corona

dureschnufe.ch

Gemeindeverwaltungen

Die Gemeindeverwaltungen reduzieren teilweise die Möglichkeit der Kundenkontakte. Auskunft darüber geben die jeweiligen Websites der Gemeinde oder telefonisch die jeweiligen Verwaltungen.

Schulen

Vorerst bis Ende der Frühlingsferien bleiben sämtliche Schulen und Kindergärten geschlossen. Informationen über den Distanzunterricht sowie die Notangebote für Kinderbetreuung erhalten Sie bei der jeweiligen Schule.

Versorgung

Die Versorgung mit Lebensmitteln und Gegenständen des täglichen Bedarfs ist durch Lebensmittel-Läden, Kioske und Tankstellenshops sichergestellt. Geöffnet bleiben dürfen zudem unter anderem Imbiss-Betriebe, Apotheken, Drogerien, Poststellen, Banken, Tankstellen, Telecom-Verkaufsläden, Auto- und Zweirad-Werkstätten.

Nachbarschaftshilfe

Für alleinstehende Personen welche einer Risikogruppe angehören oder sich in Selbstisolation oder Quarantäne befinden, kann Nachbarschaftshilfe geleistet werden. In verschiedenen Gemeinden sind bereits entsprechende Initiativen von privater Seite entstanden. Infos zur Nachbarschaftshilfe: Link

Unterstützung Institutionen

Soziale Institutionen (insbesondere Spitex-Dienste und Heime) können ihre Unterstützungsanliegen über das Formular «Leistungsauftrag» beim Sicherheitsverbund einreichen: Link Formular 

Entsorgung

Die Kehrichtentsorgung ist sichergestellt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des ZAB. www.zab.ch

Freizeit

Sämtliche Restaurants, Unterhaltungslokale, Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe sind geschlossen. Ebenso geschlossen sind Sport- und Fitnesszentren, Schwimmbäder, Sport- und Spielplätze.

Anliegen an den Sicherheitsverbund

Der Sicherheitsverbund kann unterstützen, wenn die zivilen Mittel ausgeschöpft sind. Stellen Sie dem Sicherheitsverbund einen begründeten Antrag. Der Führungsstab wird diesen beurteilen. Mail Führungsstab: kanzlei@svrg.ch

Auflagen Bund und Kanton

Für die Bevölkerung sind die Auflagen und Empfehlungen des Bundes und des Kantons St. Gallen massgebend. Diese informieren laufend über Ihre Kanäle.

Bundesamt für Gesundheit: Link zur BAG-Website

Kanton St. Gallen: Link zur Website